Start U20 (A1) weibl. A-Jugendspieltag vom 26.09.15

A-Jugendspieltag vom 26.09.15

Tus Hattingen – TV Wanne 2:0 und TuS Hattingen – TV 1890 Mengede 2:0

Als die Mannschaft nach dem zuletzt verlegten Spiel an diesem Tag neu in die Saison startete, zeigte sie direkt ihre Stärke durch zwei verdiente Siege. Trotz des Kurzzeit-Verlustes des bekannten und doch allseits gefürchteten Trainers der Hattinger, und damit der Umstellung auf den Co-Trainer schaffte es die Mannschaft durch gute Absprache die Spiele für sich zu entscheiden. Nach anfänglichen Unsicherheiten brachte die neue Spielführerin Sarah die Mannschaft dazu wieder an ihre Stärken zu glauben und legte damit Grundsteine für zwei klare Siege. Auch die neue Mittelangreiferin Luisa, welche zuletzt ihre Stärken im Zuspiel fand, überzeugte mit starken und platzierten Angriffen. Mit geschultem Auge nutze die Mannschaft die Schwächen der Gegner aus und brachte jene damit an ihre physischen und psychischen Grenzen. Von den kläglichen Versuchen der gegnerischen Mannschaften das Spiel durch leises Anfeuern doch noch für sich zu entscheiden, ließ Anna sich bei ihren Aufschlagserien nicht beeindrucken und überzeugte mit durchgehend starken Angaben. Zusätzlich konnte Svea ihre Größe nutzen, um die beiden Mannschaften durch einen gezielten Block weiter in ihrer im Laufe des Spiels immer größer werdenden Unsicherheit zu bestärken. Letztlich waren auch die Anfeuerungsrufe der Mannschaft, des Co Trainers und der Fanclub Vorsitzenden nicht unbedeutend für den Verlauf der beiden Spiele. Schlussendlich bleibt nur noch zu sagen: sehr guter Auftakt, macht weiter so, Mädels. (geschrieben von Lisa Mai)

Es spielten: Lara Glagow, Svea Mai (Zuspiel), Franziska Tormöhlen, Luisa Tews, Anna Sponagel-Becker (Mitte), Lisa Sponagel-Becker, Sarah Quirbach (Außen)

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 29. September 2015 um 19:03 Uhr  
Seite bookmarkenHomepage bookmarkenAls Startseite festlegenDiese Seite teilenVersendenKontaktieren Sie uns
Zum Seitenanfang