Start Aktuelles Ergebnisse vom Wochenende

Ergebnisse vom Wochenende

Ich übernehme mal für Mario die Ergebnisbericherstattung vom Wochenende, das dermaßen traurige Ergebnisse liefert, dass nur die Netzpfosten in der Waldstr. tiefer durchhängen als unsere Mundwinkel. Zwar fiel das Spiel der 1. Damen beim TC Gelsenkirchen aus, aber wenn die 2:3-Niederlagen der 2. bzw. 3. Damen schon das beste Ergebnis des Wochenendes sind, sagt das alles.
 
Besonders bitter war der Samstag für die Herren, da unsere 1. Herren im Aufstiegsduell gegen den Lüner SV mit 1:3 unterlag. Allerdings, es sind noch 12 Punkte im Pott, die Konkurrenz spielt noch gegeneinander, ein Rest Funke Hoffnung zumindest auf den Relegationsplatz glimmt weiter.
 
Auch für die 2. Herren gab es im Lokalderby gegen den TUS Stockum eine 1:3-Niederlage. Ausgerechnet gegen den langjährigen  Erzrivalen, ist das sicherlich auch sehr bitter.
 
Eine sehr respektable Leistung unserer 2. Damen blieb dann erneut die Krönung versagt, beim 2:3 gegen den SVE Grumme sah das aber teilweise richtig gut aus. Mehr dazu gibt es hier im Spielbericht.
 
Wie schwer es ist, gegen die geballte Routine des TSV Herdecke zu bestehen, mussten schon viele Volleyball-Novizinnen feststellen. Auch für die 3. Damen reichte es nur zu einer 2:3-Niederlage gegen über 100 Jahre Volleyball Erfahrung.
 
Ansonsten gibt es viele Beschwerden: auf der Homepage sei es zu ruhig geworden klagen die Tauben, es gibt nichts mehr zu sehen sagen die Blinden. Mehr Spielberichte fordern die Analphabeten, Rat die Theapierrestitenten. Da muss sich mehr bewegen, riefen die Immobilen, mehr Leidenschaft schrien die Beherrschten. Und immer wieder die Frage: "Wo ist Heinz Tesch?" Können wir leider nicht sagen. Zeugenschutzprogramm oder Ziegenschutzprogramm, so genau weiß es keiner. Jedenfalls ist der Spiritus sanctus dieser Homepage, das virtueller Alter Ego, ewiger Gegenspieler der Ratio, untergetaucht. Und mit ihm viele andere Helden aus der Pionierzeit des Internets, als die Volleyball-Homepage noch das Dschungel-Camp des einfachen Menschen war. Alvaro Gonzales, die Wetterfee, das wahre Leistungsvermögen und der Mann mit dem Hirsch. Dahin sind Volley-Vote und Forum. Aber niemand muss traurig sein, denn es gibt ja immer noch verrücktere Sachen, z.B. dieses Facebook. Und weil es da quasi das Internet nochmal gibt (nur in klein und bunt), gibt es da auch uns - und zwar hier.
 
Tatjana, Michael, Stephie und noch ein paar mehr, sind da quasi das virtuelle Sowjet unserer Abteilung, stellen Bilder und Videos hoch und warten auf eure Beiträge. Wer mitmachen will, kann jederzeit mitmachen, so ein Sowjet ist schließlich wie eine Kommune. Und wer es noch nicht gesehen, das überaus famose Bullshit-TV-Dankesvideo unserer zauberhafen 2. Damen-Mannschaft,  hier ist der Clip, der jetzt schon heißster Anwärter auf den Oskar im Bereich Volleyball-Videos 2016 ist. Ich bin ein klein wenig stolz auf euch, meine Lieben. Über 130.000 Zugriffe sagen alles.
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 01. Februar 2016 um 16:35 Uhr  
Seite bookmarkenHomepage bookmarkenAls Startseite festlegenDiese Seite teilenVersendenKontaktieren Sie uns
Zum Seitenanfang