Start Mannschaften C2-Jugend C2 SIEGT WEITER UND WEITER UND WEITER…!!!

C2 SIEGT WEITER UND WEITER UND WEITER…!!!

Auch am vorletzten Spieltag der Findungsrunde hielt die Siegesserie der C2. Der Gast vom FC Neuruhrort konnte unserer C2 zu keiner Zeit gefährlich werden. Am Ende stand ein deutliches 9:0 zu Buche, womit der TuS seine beachtliche Serie auf acht Siege aus acht Spielen ausbaut.

Die Trainer Uhrhan und Babai baueten diesmal ein wenig um. Trotz der Pause für einige Stammspieler konnten sie ein erfolgreiches Team aufstellen. Es spielten: Nick Ciupka, Lennart Schwand, Maurice Gehre, Ervis Balloshiti, Leonard Berisha, Jonas Ring, Niclas Bittner, Jan Gerlitz, Azad Cetinkaya, Niklas Böhm, Jannis Nomann, Jan Wasserlos, Ben Börner, Tom Johannes und Florentin Flachsmeyer,

Die Anfangsphase des Spiels begann und dies war auch gleichzeitig die einzige Phase des Spiels, in der der FC Neuruhrort einigermaßen mithalten konnte, denn nach kurzer Spielzeit begann der TuS sein Spiel aufzuziehen. Die Abwehr stand, das Mittelfeld begann die Offensive in Szene zu setzen…und schon klingelte es. Der Torschütze vom Dienst Niklas Böhm war zur Stelle und erzielte das 1:0. Der Gast aus Neuruhrort hielt nach Kräften dagegen, doch mit Biss und Aggressivität wurden sie vom Heimteam und Druck gesetzt…und belohnten sich weiter. Jannis Nomann brachte einen Freistoß in den Strafraum, Ervis Balloshiti stieg hoch und köpfte unhaltbar zum 2:0 ein. Kurze Zeit später war es dann erneut Niklas Böhm der zum 3:0 einnetzte und somit die sichere Halbzeitführung herstellte.

In Halbzeit zwei wurde nochmals umgestellt.Das Trainerteam gönnte Niklas Böhm eine Pause und stellte Niclas Bittner in die Spitze…allein um diesem endlich seinen ersten Treffer nach unzähligen Torvorbereitungen zu ermöglichen. Die Anhänger sahen einen drückend überlegenen TuS. Der Bochumer Gast kam nicht mehr zur Entlastung, Angriff auf Angriff rollte auf das Neuruhrorter Tor. So wurde es am Ende noch richtig deutlich. Es trafen Florentin Flachsmeyer zum 4:0, Jannis Nomann zum 5:0, Maurice Gehre zum 6:0, Lennart Schmand zum 7:0, Jan Gerlitz zum 8:0 und als schon niemand mehr damit rechnete war es endlich soweit…Niclas Bittner traf unter tosendem Jubel von Spielern und Anhängern zum 9:0 Endstand.

Am Ende ein deutlicher und in der Höhe völlig verdienter 9:0 Heimsieg. Die beeindruckende Siegesserie wurde fortgesetzt und kann am letzten Spieltag in Stockum als perfekte Runde beendet werden. Am nächsten Samstag heißet der letzte Gegner auf dem Weg dahin um 15:15 Uhr TuS Stockum. Es gilt also noch eine Woche konzentriert zu bleiben um dieses Ziel zu reichen. Unabhängig davon spielt das Team eine fantastische Findungsrunde und steht mit diesem Sieg einen Spieltag vor Ende der Runde schon als „Meister“ fest…Glückwunsch dazu!!!

 
Seite bookmarkenHomepage bookmarkenAls Startseite festlegenDiese Seite teilenVersendenKontaktieren Sie uns
Zum Seitenanfang

Hauptsponsor Fußballjugend
Banner