Start Mannschaften D1-Jugend D1 STARTET MIT SOUVERÄNEM SIEG IN DIE RÜCKRUNDE !!!

D1 STARTET MIT SOUVERÄNEM SIEG IN DIE RÜCKRUNDE !!!

Am ersten Spieltag der Kreisliga A - Rückrunde stand für unsere D1 ein Gastauftritt bei RW Stiepel auf dem Programm. Mit einer fantastischen Leistung in Halbzeit eins legte das Team den Grundstein zu einem am Ende hochverdienten 5:1 Auswärtssieg.

Das Trainerduo Böhm und Sohlmann mußten lediglich auf Tom Reimann verzichten, Tom hat sich entschieden die Rückrunde in der D2 zu spielen und wird daher in der Rückrunde nicht mehr für die D1 zum Einsatz kommen. Abgesehen davon konnten sie auf das volle Team zurück greifen, folgende Spieler kamen zum Einsatz: Eward Schmidt, Ben Schottes, Max Becker, Luis Sohlmann, Yasin Akkan, Timo Böhm, Nick Johannes, Lukas Trzesala, Alex Magyar, Flo Noji, Felix Hemmersbach, Gavibald Balloshiti und als Hilfe aus der D2 David Togola, der seine Sache als zentraler Innenverteidiger hervorragend spielte. Vielen Dank an dieser Stelle an das Trainerteam der D2 und David für die Hilfe.

Der Gastgeber aus Stiepel begann schwungvoll und drückte den TuS in den ersten Spielminuten in die eigene Hälfte. Der TuS reagierte allerdings abgeklärt, beruhigte das Geschehen mit klugem Passspiel und ließ die Stiepeler ein wenig laufen. Nach und nach gewann unsere D1 die Oberhand und beherrschte das Spielgeschehen. Nach einem Eckball fiel dann auch die fällige und verdiente Führung. Der Ball schien geklärt, doch Nick Johannes beförderte den Ball per Kopf wieder in die Gefahrenzone. Dort stand Alex Magyar goldrichtig und versenkte zur 1:0 Führung. Keine drei Minuten später der nächste Treffer. Wieder war es Nick Johannes der das Leder scharf machte. Bedrängt von einem Stiepeler passte er zu Yasin Akkan. Yasin ließ einen Gegenspieler aussteigen und schoß platziert direkt flach neben den linken Pfosten zum 2:0 ein
Gefolgt von ein paar ruhigeren abgeklärten Minuten folgte die nächste Drangphase des TuS. Fast folgerichtig das 3:0, es fiel nach einer feinen Einzelleistung durch Alex Magyar. Unsere D1 hielt den Druck aufrecht und konnte noch vor der Pause das 4:0 erzielen. Timo Böhm brachte den Ball zu Nick Johannes, Nick versuchte den Ball am Torhüter vorbei zu spitzeln, und vollendete durch nochmaliges Nachsetzen zur verdienten 4:0 Halbzeitführung.

Die zweite Hälfte begann unser Team durch einige Wechsel leicht verändert. Durch diese Veränderungen kam zunächst ein wenig Unordnung ins Spiel und Stiepel kam zu Chancen. Die erste wurde von Ben Schottes noch grandios abgewehrt, bei der zweiten war Ben aber machtlos, so verkürzte Stiepel auf 4:1.
Das weckte die TuS’ler aber auf. Deshalb sahen die Anhänger in den folgenden Minuten wie ihr Team das Spiel beruhigte und so wieder ins Match fand. Der Ball lief, zwar zunächst ohne große Chancen zu kreieren, aber trotzdem blieben die Hattinger durch kluges Passspiel im Ballbesitz. Zur Mitte der zweiten Halbzeit schickte Nick Johannes mit einem feinen Pass Alex Magyar auf die Reise. Alex schüttelte rechts seinen Verfolger ab und schoß unhaltbar vom Strafraumeck ins lange Eck des Tores und stellte mit dem dem Treffer zum 5:1 den alten Abstand wieder her. Den Rest des Spieles versuchte der TuS den Gastgeber nicht mehr vor das eigene Tor kommen zu lassen. Dies gelang auch sehr gut, denn nennenswerte Chancen konnten die Stiepeler nicht mehr verbuchen. So blieb es bis zum Schlusspfiff beim verdienten 5:1 Auswärtssieg, auch wenn der TuS noch die ein oder andere Chance ausließ um das Spiel sogar noch höher zu gewinnen.

Am Ende sah man auf Seiten des TuS nur zufriedene Gesichter. Der Start in die Rückrund war eindrucksvoll geglückt, die Leistung war sehr ansehnlich und speziell die erste Hälfte läßt vermuten das bei vergleichbaren Leistungen noch einiges gehen kann in der Rückrunde. Wir sind also sehr gespannt wo die Reise hingeht.

Glückwunsch zum Sieg Jungs und Trainer, das war schön anzusehen!

 
Seite bookmarkenHomepage bookmarkenAls Startseite festlegenDiese Seite teilenVersendenKontaktieren Sie uns
Zum Seitenanfang

Hauptsponsor Fußballjugend
Banner