Start Aktuelles Fast fertig (aber nur fast)

Fast fertig (aber nur fast)

Die Volleyballsaison 2016/17 hat ihren Gang in die Geschichtsbücher (fast) angetreten. Mit dem bitteren Ergebnis, dass die 1. Damen nach vielen Jahren aus der Verbandsliga abgetiegen ist. Am Ende gab es nochmal ein achtbares 1:3 gegen VfL Telstar Bochum.
 
Auch die 1. Herren konnt das erhoffte Ziel, den Aufstieg in die Verbandlsiga, nicht realsieren, da man gegen die vermeintlich schwächeren Gegner zu viele Punkte abgab. So auch am Samstag bei der 2:3-Niederlage gegen die SG Sendenhorst, wobei angesichts von gleich zwei schweren Verletzungen von Basti und Philipp das Spiel ohnehin zur Nebensache wurde. Gute Besserung an dieser Stelle.
 
Im dritten Spiel des Tages gewann die 2. Damen mit 3:1 gegen die SG Fichte/TuS Halden-Herbeck (Spielbericht) und sichert sich damit den Relegationsplatz. Damit dürfen wir Ende April in zwei Spielen um den Aufstieg in die Bezirksliga antreten.
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 09. April 2017 um 19:02 Uhr  
Seite bookmarkenHomepage bookmarkenAls Startseite festlegenDiese Seite teilenVersendenKontaktieren Sie uns
Zum Seitenanfang