Start Mannschaften C1-Jugend Spitzenspiel der C-Jugend

Spitzenspiel der C-Jugend

Als die C-Jugend  der TuS Hattingen zu Besuch beim SC BW Weitmar 09 war , schien es als wĂ€re es ein Trauerspiel fĂŒr den TuS aus Hattingen  . Nach den ersten 30 Minuten stand es bereits  2:0 fĂŒr Weitmar obwohl TuS Hattingen Torwart Tim Balzer eine gute Leistung erbrachte und dann gab der Schiedsrichter , Calvin Mank  von TuS auch noch eine gelbe Karte . Weitmar war im pausenlosem Ballbesitz und schossen einen Schuss nach dem anderem aufs Tor , schlechter konnte das Spiel fĂŒr den TuS nicht laufen . Dann nach einer Kopfballrettung auf der Linie von Jordan Lawal , flog der Ball weit raus und landete letztendlich bei Marc Balzer , der das Spiel schnell machte und ĂŒber außen nach vorne sprintete. Von Marc Balzer kam eine brillante Flanke , die an jedem Abwehrspieler der Gegner vorbei rauschte und bei Kevin Jedrysiak ankam der seine Chance erkannte , den Torwart geschickt umdribbelte und den Ball locker ins Tor schob , so verkĂŒrzte TuS auf 2:1.

2:1 war auch der Halbzeitstand .

WÀhrend der Halbzeitpause hatten die Trainer ein wenig Zeit ihre Jungs zu ermutigen . Den beiden TuS  Trainern Timo Krane und Uwe Helmchen und dem Betreuer Frank Gerlach ist das gelungen , denn zu Beginn der zweiten Halbzeit hat sich das Blatt völlig gewendet . Jetzt war Hattingen in Ballbesitz und wollte den Ausgleich und  den sollte es auch geben .

Nach einem scheinbar harmlosen Abstoß von Jordan Lawal kam der Ball ĂŒber Kevin Kronen und Philipp Barth zu Kevin Jedrysiak  der mit einem Kurzpass zu Luca Malesch  weiterleitete . Luca Malesch schoss den Ball mit Druck in die lange Ecke und erzwang so den 2:2 Ausgleich . TuS Hattingen wusste , das da mehr als nur ein Punkt drin war , denn sie wollten mit ganzer Kraft die Tabellenspitze erobern . Schon fing TuS an Weitmar unter Druck zu setzten . Nach einen Schuss von Philipp Barth der knapp am Torwart vorbei flog , sprang die ganze TribĂŒne auf und freute sich schon  , doch der Ball flog nicht nur am Torwart sondern auch ans Tor vorbei . Trotzdem hat das 3:2  nicht lange auf sich warten lassen . Eingeleitet wurde es durch einen Befreiungsschlag von Jan Gerlach  , der Ball kam zu Patrick Obermann , der einen weiten  , flachen Pass auf Luca Malesch schickte , der den Ball ganz cool an den Torwart vorbei schob. Die letzten 5 Minuten ohne Gegentor ĂŒberstehen hĂ€tte das Ziel sein sollen , doch TuS Hattingen wollte das vierte Tor .

Am Ende war das Ergebnis “nur” ein 3:2 Sieg fĂŒr den TuS Hattingen , da hat sich Weitmar wohl zu frĂŒh gefreut . TuS Hattingen Trainer Timo KraneÂŽs  Kommentar zum Spiel :” Hervorragende Spielleistung , gelungene Spieldrehung und Top Zweikampfverhalten meiner Jungs . Kurz gesagt ein klasse Spiel !”

Autor : Jordan Lawal

 
Seite bookmarkenHomepage bookmarkenAls Startseite festlegenDiese Seite teilenVersendenKontaktieren Sie uns
Zum Seitenanfang

Hauptsponsor Fußballjugend
Banner