Start Mannschaften C2-Jugend C2 SIEGT IM WIEDERHOLUNGSSPIEL !!!

C2 SIEGT IM WIEDERHOLUNGSSPIEL !!!

Vor gut sechs Wochen stand die Partie gegen Adler Riemke schonmal auf dem Spielplan und es ging so heiß her das sie abgebrochen und wiederholt werden mußte. Der Widerholungstermin stand nun auf dem Programm und diesmal konnte die C2 mit einer konzentrierten und couragierten Leistung 3:0 gewinnen.

Im vergleich zum Samstagsspiel konnten die Trainer Uhrhan und Babai auf alle Spieler zurück greifen. Es spielten: Jens Brüggemann, Dennis Abraham, Ervis Balloshiti, Maurice Gehre, Nils Dröge, Niclas Bittner, Lukas Witt, Jan Gerlitz, Jannis Nomann, Azad Cetinkaya, Niklas Böhm, Leonard Berisha, Tom Johannes und Julius Buchwald.

Das man vom Kreis dieses Spiel nicht auf die leichte Schulter nahm und unbedingt ähnliche Ausschreitungen wie im ersten Spiel vermeiden wollte sah man am angesetzten Schiedsrichter. Ein erfahrener Referee wurde geschickt, der von Beginn an keine Zweifel an seiner Kompetenz aufkommen ließ und das Spiel außergewöhnlich gut und fair leitete. 
Man merkte von Beginn an dass der TuS in Bestbesetzung spielte und die Einstellung stimmte. Konzentriert gingen sie zu Werke, waren tonangebend und spielbestimmend. Lediglich der letzte Pass wollte zunächst nicht gelingen. Einige Versuche waren zu sehen aber die dicht gestaffelte Abwehr der Gäste war schwer auszuhebeln. 
Je länger die erste Hälfte dauerte, desto besser kam Riemke ins Spiel…und hatte kurz vor dem Pause die große Chance zur Führung, doch Schlussmann Jens Brüggemann parierte stark im eins gegen eins gegen den Riemker Stürmer. Es ging torlos in die Kabine.

In Halbzeit zwei begann der TuS wieder konsequenter. Schnell kamen sie in den Rhythmus und endlich gelang mal der letzte Pass. Niklas Böhm sah sich nach diesem allein auf dem Weg Richtung Tor und blieb eiskalt. Nervenstark überwand er den Keeper und erzielte die vielumjubelte 1:0 Führung.
Das war ein Wirkungstreffer denn Riemke war in der Folgezeit nervös und fahrig. Leider konnte der TuS daraus aber kein Kapital schlagen um das Spiel vorzeitig zu entscheiden. Ganz im Gegenteil, nach ein paar Minuten fingen sich die Gäste wieder und wurden gefährlich. Wie gefährlich wurde schnell klar als der Ball nach einem Gästeschuß an den Pfosten des TuS-Gehäuses klatschte…puh, Glück gehabt.
Kurze Zeit danach dann aber doch endlich die Vorentscheidung. Wieder sah sich Niklas Böhm nach einem tollen Pass auf dem alleinigen Weg Richtung Tor und wieder blieb er cool. Niklas umkurvte zwei Gegenspieler und den Torwart und schob zum 2:0 ein. Jetzt war der Drops gelutscht und Riemke ließ die Köpfe hängen. Doch die C2 wollte mehr und bekam mehr. Sekunden vor dem Abpfiff bekam der TuS einen Freistoß an der Strafraumgrenze zugesprochen. Jannis Nomann trat zur Ausführung an und vollendete sehenswert zum 3:0 Endstand.

Ein rundum gelungener Abend für die C2 also. Spielerisch überzeugt und am Ende verdient mit 3:0 gewonnen. Durch diesen Sieg sieht die Tabellensituation entspannter aus und bei genauer Betrachtung sind die Aufstiegschancen noch nicht komplett abgehakt, wichtig ist allerdings das Siege folgen. Am besten schon Samstag beim Heimspiel gegen den Tabellenzweiten von Concordia Wiemelhausen.

 
Seite bookmarkenHomepage bookmarkenAls Startseite festlegenDiese Seite teilenVersendenKontaktieren Sie uns
Zum Seitenanfang

Hauptsponsor Fußballjugend
Banner