Start 1. Herren TuS Hattingen - TV Hörde III 3:0
26.11.11 TuS Hattingen - TVB Hörde III 3:0 (25:17, 25:23, 26:24)
 
Gegen den talentierten Hörder Nachwuchs war es ingesamt ein Spiel auf eher niedrigem Niveau. Da beide Mannschaften große Probleme hatten, aus der Annahme heraus ein strukturiertes Spiel aufzubauen, gab es nur wenige sehenswerte Aktionen. Stattdessen immer wieder überhastete Aktionen und viele unnötige Fehler, und das traurige ist - teilweise mehr bei uns als bei den jungen Dortmundern.Dennoch hat es am Ende zu einem glatten Dreier gereicht, aber zu oft sollten wir nicht drarauf setzen, dass wir am Ende für ein schlechtes Spiel noch mit zwei Punkten belohnt werden. Und wenn man genau hinschaut, waren es im ersten und zweiten Satz mitunter jeweis zwei Aufschlagserien, die uns die Satzgewinne sicherten. Weitere Details zu dem Spiel ersparen wir dem Leser.
 
In der Tabelle sieht es zwar aktuell mit Platz 2 recht freundlich aus, aber noch fehlt die Sicherheit und die letzte Konsequenz in den Aktionen. Für die kommenden Spiele gegen Schwerte, Tabellenführer Lünen und die nicht zu unterschätzende Mannschaft aus Königsborn sollten wir aber noch ein paar zusätzliche Qualitätsreserven abrufen.
  
Es spielten: Mathias Komp, Dennis Borchert, Martin Schwarz, Christian Klinge, Sebastian Mack, Axel Hulin, Stefan Matern
 
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 27. November 2011 um 20:54 Uhr  
Seite bookmarkenHomepage bookmarkenAls Startseite festlegenDiese Seite teilenVersendenKontaktieren Sie uns
Zum Seitenanfang