Start 1. Herren WAZ-Bericht

WAZ-Bericht

Volleyball - Bezirksliga

Hattinger Herren feiern den Aufstieg

01.04.2012 | 13:40 Uhr
Volleyball-656x240Vogelsang

Bochum/Hattingen. TuS Hattingen - Königsborner TV 3:2 

Sätze: 25:21, 16:25, 25:22, 20:25, 15:13.

TuS: Borchert, Dormann, Hulin, Komp, Mack, Klinge, Braun, Matern, schwarz, Göbel.

Die Volleyballer des TuS Hattingen sind zurück in der Landesliga. Mit einem 3:2-Erfolg über den Königsborner TV sicherten sie sich am letzten Spieltag die Meisterschaft und den damit verbundenen Klassensprung.

Nur ein Satz fehlte den TuS -Herren zum Titel, und den holten sie sich direkt zu Beginn der Partie. Mit 25:21 ging der erste Durchgang an sie – die Entscheidung um die Meisterschaft war dadurch bereits ganz früh in der Partie gefallen. „Nach dem ersten Satz war der Druck weg“, sagte TuS-Spieler Mario Göbel. Deswegen war im zweiten Durchgang auch ein wenig die Luft raus, so dass Königsborn ausgleichen konnte.

Aber ganz aus der Hand wollten die Hattinger die Partie nicht geben, auch wenn sie das Hauptziel schon erreicht hatten. „Wir hatten uns vorgenommen, nicht nur einen Satz zu gewinnen. Es waren nämlich viele Fans mit in Bochum.“ Und die sahen dann eine erneute Hattinger Führung, die Königsborn zwar wieder ausgleichen konnte. Aber im entscheidenden fünften Satz hatten dann die Rot-Weißen wieder mit 15:13 die Nase vorn. Nach dem Sieg, so Mario Göbel, ging es schnurstracks ins Vereinsheim zur Meisterfeier.

Sebastian Schneider
 
Seite bookmarkenHomepage bookmarkenAls Startseite festlegenDiese Seite teilenVersendenKontaktieren Sie uns
Zum Seitenanfang