Start 1. Herren TC Gelsenkirchen - TuS Hattingen 0:3

TC Gelsenkirchen – TuS Hattingen 0:3 (23:25, 24:26, 21:25)

Sicherlich war es kein Hochglanzvolleyball, aber in den etwa den 12 Jahren, die ich nun beim TuS spiele, kann ich mich sowieso nur an wenig „Hochglanz“ erinnern. Und nachdem wir in den letzten drei Spielen auch nur einen Satz gewonnen haben, dürfte der klare 3:0-Erfolg durchaus auch realistisch als das gefeiert werden, was er denn dann auch ist: zwei Punkte gegen einen direkten Konkurrenten, ein wichtiger Schritt Richtung Klassenerhalt.

 
Dies umso mehr, da wir in dieser Saison durchaus so unsere Schwierigkeiten hatten, wenn es darum ging, in den entscheidenden Phasen die Punkte zu machen. Auch gegen Gelsenkirchen hatten wir diese Phasen, allen voran Ende des 2. Satzes, als der TC zum Satzende ausgleichen konnte. Doch Basti über Hinterfeld und Axel, der mit all seiner Routine den Satzball verwandeln konnten, verhinderten diesmal den Satzverlust.

Bereits der 1. Durchgang war denkbar knapp gewesen. Nach schlechtem Start und deutlicher Führung für Gelsenkirchen, hatten uns Christians Sprungaufschläge wieder herangebracht und bei 19:18 gingen wir erstmals in Führung. Bei 23:23 dann ein wichtiger Punkt als Mario einen Aufsteiger im gegnerischen Feld versenken konnte. Den entscheidenden Punkt besorgt schließlich Christian.

Der 3. Satz war dann weniger umkämpft. In der Abwehr standen wir nun besser und konnten uns gleich mit ein paar Punkten absetzen. Relativ ungefährdet und unspektakulär brachten wir den Satz nach Hause.

Man of the match war heuer m. E. Christian: fleißig in der Abwehr, wertvoll im Angriff und auch wegen seiner positiven Stimmung heute ein wichtiger Rückhalt für die Mannschaft.

Es spielten: Axel Hulin, Christian Klinge, Jannis Stecken (Außen), Mario Göbel, Sebastian Mack, Marvin Meinecke (Mitte), Michael Koch (Diagonal), Lukas Landmeyer (Libero), Stefan Matern (Zuspiel), Dennis Borchert, Martin Schwarz

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 04. Februar 2013 um 10:10 Uhr  
Seite bookmarkenHomepage bookmarkenAls Startseite festlegenDiese Seite teilenVersendenKontaktieren Sie uns
Zum Seitenanfang