Start 1. Herren WAZ-Bericht

WAZ-Bericht

VOLLEYBALL-LANDESLIGA

Nur eine Trainingseinheit für unterforderte Hattinger

02.03.2014 | 15:36 Uhr
Nur eine Trainingseinheit  für unterforderte Hattinger
Marc Dormann konnte gegen Wuppertal wieder Spielpraxis sammeln.Foto:HanuschFoto:

SV Bayer Wuppertal III - TuS Hattingen 0:3

Sie sind wieder in der Spur. Den beiden Niederlagen gegen Salchendorf und Meinerzhagen ließen die Landesliga-Volleyballer des TuS Hattingen zwei Siege folgen. Nach dem 3:0 gegen Siegen/Rinsdorf gab es jetzt einen ebenso glatten Erfolg gegen den SV Bayer Wuppertal III.

„Wir waren zwischenzeitlich schon ein bisschen aus dem Tritt geraten“, blickte TuS-Spieler Mario Göbel noch einmal auf die beiden Niederlagen zurück. „Deshalb war der Sieg gegen Siegen wichtig, aber eigentlich war klar, dass wir gegen Wuppertal nicht verlieren konnten.“

Auch im Hinspiel hatte sich der TuS schon glatt durchgesetzt. Gegen die technisch limitierten Wuppertaler genügten schon konzentrierte Angaben, um die Partie in die richtigen Bahnen zu lenken. „Dabei mussten wir gar kein Risiko eingehen“, sagte Mario Göbel. „Es reichte schon, den Ball mit etwas Druck platziert auf die andere Seite zu spielen. Und das gelang vor allem Stefan Matern sehr gut.“

Matern war im ersten Satz auch für das Zuspiel zuständig. Marc Dormann, der wegen einer Sehnenverletzung am Finger zuvor lange pausiert hatte, griff dagegen über die Diagonalposition an.

Nachdem der erste Durchgang sicher mit 25:13 gewonnen war, konnten die Hattinger sogar ein bisschen experimentieren. So spielte Dennis Borchert auf der Außenposition, während Marc Dormann wieder als Zuspieler eingesetzt wurde. „Und Christian Klinge haben wir dann über die Mitte angreifen lassen. Das hat er zuvor ja auch noch nicht so oft gemacht“, sagte Mario Göbel.

Nicht so leicht haben werden es die Hattinger allerdings am nächsten Wochenende, denn dann erwartet der TuS in der Halle an der Lessingstraße den Tabellenführer TVE Vogelsang.

Sätze:13:25, 18:25, 16:25.
TuS: Komp, Borchert, Hulin, Mack, Klinge, Matern, Dormann, Göbel.

Heiner Wilms

 
Seite bookmarkenHomepage bookmarkenAls Startseite festlegenDiese Seite teilenVersendenKontaktieren Sie uns
Zum Seitenanfang