Start 1. Damen TuS Hattingen III - TV Gerthe 1:3

TuS Hattingen III - TV Gerthe 1:3

TuS Hattingen III – TV Gerthe 1:3 (25:20, 13:25, 13:25, 21:25)

Kurzer Nachbericht zum Nachholspiel gegen den Tabellenführer, gegen den wir nach eher schwachem Beginn, als wir v.a mit den gelegten Bällen des Gegners nicht zurecht kamen, immer besser ins Spiel fanden und den 1. Satz doch recht ungefährdet gewinnen konnten. Vor allem Ludmilla und Laura konnten immer wieder überzeugend abschließen. Auch der 1. Satz schien so weiterzugehen (jedoch nur bis zum 2:0), dann schlichen sich bei uns Unkonzentriertheiten ein, die Gerthe wieder ins Spiel brachten. Den kräftigen Aufschlägen, dem variablen Zuspiel und der guten Feldabwehr konnten wir in den Sätzen 2 und 3 nicht viel entgegensetzen. Die Satzergebnisse waren allerdings deutlicher als es das Geschehen auf dem Spielfeld tatsächlich war. Der Knackpunkt kam dann bei einer 10:5-Führung im 4. Durchgang. Mehrfach konnten wir aus Annahme und Feldverteidigung heraus trotz gutem 1. und 2. Kontakt nicht erfolgreich abschließen. Hannah, Frauke, Vero – sonst unsere besten Angreifen, setzen die Bälle ins Aus. So konnte Gerthe ausgleichen und hatte am Ende ins Finish die Nase vorn. Dennoch war das streckenweise unsere beste Saisonleistung. Das Lob des Tages geht an Laura für eine rundum gute Leistung.

Mein Dank geht an Jürgen, Basti und Lara für das Schiedsrichten und an die sensationell vielen Zuschauer – an voran den Pfadfindern aus Buchholz – für die tolle Unterstützung.

Es spielten: Julia Kluse, Katharina Scheffler (Zuspiel), Sarina Krause, Frauke Kamps (Diagonal), Hannah Kamps, Ludmilla Ehrlich, Melanie Leitloff (Mitte), Veronique van Engeland, Laura Weidemann, Caroline Jaschke (Außen), Mareike Zwilling (Libera)

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 19. Oktober 2014 um 19:16 Uhr  
Seite bookmarkenHomepage bookmarkenAls Startseite festlegenDiese Seite teilenVersendenKontaktieren Sie uns
Zum Seitenanfang