Start 1. Damen TSV Herdecke - TuS Hattingen III 0:3

TSV Herdecke - TuS Hattingen III 0:3

TSV Herdecke – TuS Hattingen III 0:3 (21:25, 13:25, 23:25)

Mit dem 3:0-Erfolg gegen den TSV Herdecke konnten wir unseren Aufwärtstrend fortsetzen. Besonders erfreulich war natürlich der 2. Durchgang, bei dem alles wie am Schnürchen lief und wir in allen Spielelementen überzeugend agierten. Positiv aber auch, dass wir in den Sätzen 1 und 3 in den kritischen Phasen ruhig geblieben sind und in den dichten Netzaktionen diesmal überlegt und mit „Auge“ gespielt haben. Genau in diesen Situationen haben wir ja in der Saison bislang häufig die Punkte hergegeben. Am Samstag konnten sich v.a. Hannah, Melanie und Vero immer wieder behaupten, da sie die Bälle geschickt im Feld platzierten, statt "blind" anzugreifen. Auch in der Angriffssicherung konnten und mussten wie angesichts des guten Herdecker Blocks einiges herausholen. So gelang uns dann auch im 1. Satz von 11:14 und im 3. Satz von 6:13 auch Rückstände cool aufzuholen. Bis auf das umkämpfte Satzende im 3. Durchgang hatten wir so den Gegner nahezu das ganze Spiel über sicher im Griff. Am Ende sicherte uns ein beherzter Hechtbagger von Hannah dann auch diesen letzten und wichtigen Punktgewinn. Insgesamt eine ordentliche Leistung von allen acht Spielerinnen, wobei sich heute Vero mit einer super Quote im Angriff das Einzellob verdient hat.

Es spielten: Julia Kluse (Zuspiel), Melanie Leitloff, Hannah Kamps (Mitte), Laura Weidemann, Veronique van Engeland, Caroline Jaschke (Außen), Frauke Kamps (Diagonal), Mareike Zwilling (Libera)

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 07. Dezember 2014 um 17:22 Uhr  
Seite bookmarkenHomepage bookmarkenAls Startseite festlegenDiese Seite teilenVersendenKontaktieren Sie uns
Zum Seitenanfang