Start U20 (A1) weibl. TuS Hattingen - RW Stiepel 2:0

TuS Hattingen - RW Stiepel 2:0

TuS Hattingen – RW Stiepel 2:0 (27:25, 25:20)

Wenn hinterher allenfalls zu bemängeln ist, dass der Sieg nicht deutlicher ausgefallen ist, dann darf man durchaus zufrieden sein. Schließlich muss man auch bedenken, dass wir jeden Spieltag eine vollkommen veränderte Mannschaft aufs Spielfeld schicken, sodass wir auch zum Ende der Saison weit davon entfernt sind, auch nur annähernd eingespielt zu sein. Fehlten beim letzten Spieltag noch alle etatmäßigen Zuspielerinnen, standen heute gleich vier davon im Kader, zudem gab Desiree ihr Ligadebüt. Und dies mit Bravour: Die ersten neun Punkte ging mehr oder weniger vollständig auf ihr Konto. Der Satz schien also schon halb gewonnen, ohne dass ein Teil der Mannschaft überhaupt nur den Ball berührt hatte. Dementsprechend wurden wir dann in diesem fortgesetzten sonntäglichen Halbschlaf unangenehm überrascht als Stiepel plötzlich anfing mitzuspielen. Zum Endes Satzes wechselten sich sehenswerte Aktionen im Angriff mit konsequentem Ignorieren des Balles in der Abwehr ab. Nach Satzbällen hüben wir drüben, kam dann Luisa Tews aufs Feld und sorgte in der Satzverlängerung für die nötige Stabilität im Hinterfeld. Der 2. Satz war weniger spannend, sondern wurde von uns dann doch souverän diktiert, sodass am Ende ein hübscher 2:0-Sieg raussprang. Damit haben wir bereits jetzt den 4. Tabellenplatz sicher. Letztlich haben wir in dieser Saison alle Spiele, die man gewinnen sollte, dann auch gewonnen. Ein besonderes Lob geht heute an Luisa und an Lara. Ein besonderer Dank an Jürgen und Mareike fürs Schiedsrichten.

Es spielten: Hannah Müller, Rahel Kellich (Zuspiel), Lisa Mai, Lisa Sponagel-Becker (Mitte), Lara Glagow, Desiree Haarmann, Luisa Tews (Außen)

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 15. März 2015 um 22:04 Uhr  
Seite bookmarkenHomepage bookmarkenAls Startseite festlegenDiese Seite teilenVersendenKontaktieren Sie uns
Zum Seitenanfang