Start Mannschaften C2-Jugend C2 MACHT EINEN WEITEREN SCHRITT RICHTUNG AUFSTIEGSRUNDE !!!

C2 MACHT EINEN WEITEREN SCHRITT RICHTUNG AUFSTIEGSRUNDE !!!

Auch der Gast von Concordia Wiemelhausen konnte unsere C2 auf dem Weg in die Aufstiegsrunde nicht aufhalten. Mit einem deutlichen 9:1 Sieg landete der TuS den sechsten Sieg im siebten Spiel und bleibt somit auf Platz der Tabelle.
Die Trainer Böhm und Sohlmann konnten auf den vollen Kader zurück greifen und stellten folgendermaßen auf: Eward Schmidt, Ben Schottes, Lukas Trzesala, Max Becker, Tom Berger, Yasin Akkan, Elias Brockermann, Kilian Schoss, Gavibald, Balloshiti, Leon Gerhard, Luis Sohlmann, Alex Magyar, Nick Johannes, Simon Dorgarten und Luca van der Meeren.
Das Spiel begann auf Augenhöhe. Der Gast aus Wiemelhausen begann sehr engagiert und aggressiv, folglich hatte der Gast zunächst Vorteile. Der TuS brauchte ein paar Minuten um ins Spiel zu finden, aber einmal im Spiel, machten sie auch gleich Nägel mit Köpfen. Ein Doppelschlag stellte die Weichen auf Heimsieg. Zunächst wurde ein wunderschöner Angriff über links sehenswert von Gavibald Balloshiti zur 1:0 Führung abgeschlossen und keine Minute später nutzte Alex Magyar die Konfusion in der Gästeabwehr, eroberte den Ball und schoß zum 2:0 ein.
Danach ging es Schlag auf Schlag. Der Gast zeigte sich beeindruckt und der TuS spielte feinsten Offensivfußball. So fielen noch in Halbzeit eins weitere fünf Treffer. Torschützen waren Yasin Akkan und Elias Brockermann jeweils mit einem Treffer und Alex Magyar mit weiteren drei Treffern.
Nach dieser furiosen ersten Halbzeit schaltete der TuS im zweiten Abschnitt einen Gang zurück. Zwar waren sie noch immer die spielbestimmende Mannschaft und erspielten sich weitere hochkarätige Möglichkeiten aber die nötige Aggressivität und die Treffsicherheit waren nun nicht mehr so wie in Halbzeit eins. Es folgte jeweils ein Treffer von Gavibald Balloshiti und einer von Nick Johannes, beim zwischenzeitlichen Ehrentreffer für Wiemelhausen, um den 9:1 Endstand sicher zu stellen.
Auch wenn das Team in Halbzeit zwei nicht mehr an die Leistung der ersten Hälfte anknüpfen konnte, wer will es ihnen verübeln?  Nach einer solchen Halbzeitführung ist es nachvollziehbar dass die Konzentration nicht mehr ganz so hoch ist und am Ende ist es ein hoher und verdienter Heimsieg gewesen. Es folgen noch weitere zwei Auftritte der C2 in der Findungsrunde um den Weg in die Aufstiegsrunde zu sichern, der erste davon am kommenden Samstag beim Auswärtsspiel bei Langendreer 04.
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 12. November 2017 um 11:13 Uhr  
Seite bookmarkenHomepage bookmarkenAls Startseite festlegenDiese Seite teilenVersendenKontaktieren Sie uns
Zum Seitenanfang

Hauptsponsor Fußballjugend
Banner