Start 1. Herren Herren LL: TG RE Schwelm II - TuS Hattingen 3:0
TG RE Schwelm II - TuS Hattingen 3:0 (25:16, 29:27, 25:18)
  
Relativ zuverlässig folgt in dieser Saison auf jeden Hoffnungsschimmer sofort wieder ein Rückschlag. So landeten wir nach den Sieg gegen Herne auch gegen Schwelm wieder unsanft auf dem Boden der Tatsachen. Zwar kann man gegen den Tabellenführer verlieren, doch da der Gastgeber teilweise einige seiner besten Spieler schonte und wir in dennoch zwei von drei Sätzen nicht den Hauch einer Chance hatten, war die Enttäuschung nach dem Spiel schon ziemlich groß. Vor allem in Block und Feldabwehr sahen wir streckenweise überhaupt kein Land. Eine Ausnahme war nur der 2. Satz, in dem wir zumindest zeitweise das Spiel annahmen und auch mal längere Ballwechsel erzwingen und erfolgreich zu unseren Gunsten entscheiden konnten. Dass wird da den einen oder anderen Satzball nicht nutzen konnten, war dann eher Pech. Entscheidender für den Satzverlust waren sicherlich nicht diese Punkte, sondern unnötige Fehler, die zu Beginn oder Mitte des Satzes begangen wurden.
 
Einziger Lichtblick blieb so das Debüt von Christian Kling, der für uns eine weitere wertvolle und schlagkräftige Alternative im Abstiegskampf sein kann.
  
Es spielten: Mathias Komp, Dennis Borchert, Christian Kling (Außen), Mario Göbel, Axel Hulin (Mitte), Marc Dormann (Diagonal), Martin Schwarz (Libero), Stefan Matern (Zuspiel)


 
Seite bookmarkenHomepage bookmarkenAls Startseite festlegenDiese Seite teilenVersendenKontaktieren Sie uns
Zum Seitenanfang