Start 2. Damen VfL Gevelsberg - TuS Hattingen III 3:1

VfL Gevelsberg - TuS Hattingen III 3:1

VfL Gevelsberg - TuS Hattingen III 3:1 (21:25, 25:13, 25:18, 25:9)
 
Das war nix. Gegen einen sicherlich nicht ĂŒberragenden Gegner gab es zum Saisonauftakt eine herbe Niederlage. Dabei sah es im 1. Satz noch richtig passabel aus. Die Annahme wackelte zwar etwas und Katharina musste im Zuspiel ein paar Meter machen, doch im Angriff machten wir wenig Fehler. Der 1. Durchgang ging daher verdient an uns. Die grĂ¶ĂŸten Probleme hatten wir noch mit den Hinterfeldangriffen der Gegner, doch die sollten wir im Laufe des Spiels im Griff bekommen. Vielmehr MĂŒhe sollten wir uns dann im weiteren Verlauf selbst bereiten. Gleich zu Beginn des 2. Satzes brach die Annahme weg, mit 1:10 war der Satz beeendet eher begonnen hatte. Im 3. Durchgang ließ dann zunehmend auch im Zuspiel die Konzentration nach, viele Aufstellungsfehler und unnötige Fehler fĂŒhrten dazu, dass wir diesen Satz nach guten Beginn hergeben mussten. Sehr bitter dann der 3. Satz, in dem alles, was schiefgehen konnte, schief ging. Einzig Franziska konnte hier mit ein paar guten Angriffen ĂŒberzeugen.
 
Fazit: Die Umstellungen, die uns diese Saison eigentlich stĂ€rker machen sollten, griffen noch nicht wirklich. Mit Julia, Frauke, Caro und Laura fehlten aber auch gleich etliche Spielerinnen. Mit Sarinas Leistung war ich am ehesten zufrieden, da sie hĂ€ufig einen kĂŒhlen Kopf bewahrte und zudem schöne Hinterfeldangriffe zeigte.
 
Es spielten: Katharina Scheffler (Zuspiel), Sarina Krause (Diagonal), Hananh Kamps, Melanie Leitloff, Ludmilla Ehrlich (Mitte), Veronique van Engeland, Franziska Apel (Außen), Mareike Zwilling (Libera)
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 18. September 2014 um 20:16 Uhr  
Seite bookmarkenHomepage bookmarkenAls Startseite festlegenDiese Seite teilenVersendenKontaktieren Sie uns
Zum Seitenanfang